Laubi Innovent AG Aktuell

 

Trinkwasserhygiene

Wartung Wasserfilter

Fliessendes Wasser in Küche und Bad rund um die Uhr ist für uns alle selbstverständlich. Damit dieses so rein wie möglich ist, wurde ein Wasserfilter beim Eintritt der Hauptleitung in die Hausinstallation installiert. Dank diesem Filter werden Kleinstpartikel aus der Hauptzuleitung zurückgehalten.

Das Trinkwasser untersteht der Lebensmittelverordnung. Somit ist der Besitzer der Armaturen und Filter für die regelmässige Wartung verantwortlich (Art.276 Abs. 3 der Lebensmittelverordnung).

Jährlich durchlaufen mehrere hundert Liter Wasser Ihr Gerät. Die dabei anfallende Ablagerung färbt den Filter rostbraun. Ein Zeichen, dass das Gerät seine Funktion erfüllt. Dieses Schwemmgut bietet allerdings einen idealen Nährboden für Bakterien. Deshalb muss der Wasserfiltereinsatz regelmässig ausgetauscht werden . Dies verhindert das Aufkeimen einer unerwünschten Bakterienkultur. Der Schweizerische Verein des Gas- und Wasserfaches empfiehlt in seinem neuesten Merkblatt TPW2003/1 einen Wartungsintervall von 6 Monaten.

Leider geht diese Wartung oft vergessen . Darum machen wir Sie heute gerne darauf aufmerksam. Sie entscheiden über die Ausführung der Arbeiten nach Absprache mit unserem kompetenten Servicedisponent.

Wenn bereits der Servicewagen der LAUBI INNOVENT AG vor Ihrer Türe steht, lohnt es sich auch gleich Ihre gesamten Sanitäranlagen vom gelernten Fachmann zu kontrollieren und in Ordnung zu bringen, z.B. tropfende Armaturen, undichte Klosettspülungen, Gartenventile usw.

Unsere Serviceleistungen in Stichworten:

  • Boilerservice an sämtlichen Systemen und Fabrikaten wie Elektroboiler, Kombikessel, Wandboiler, Stehboiler, Einbauboiler, Fernheizungsboiler und Gasboiler
  • Auswechslung und Neuinstallationen
  • Service und Reparaturen an Sanitär-, Heizungs- und Lüftungsanlagen

 

Boilerwartung

Vorsorgen ist besser und günstiger als reparieren

Warmes Wasser in Küche und Bad rund um die Uhr sind so selbstverständlich, wie das Ticken einer Uhr. Dass der Wassererwärmer, der solchen Komfort zu bieten hat, auch einer periodischen Wartung alle 2-3 Jahre hinsichtlich Funktionstüchtigkeit und Hygiene bedarf, sollte nicht unterschätzt werden.

Emaillierte Wassererwärmer sind mit einer Magnesiumanode ausgerüstet. Die im Innen-Behälter stattfindende Elektrolyse bewirkt eine Oxidation der Anode und verschliesst dadurch die kleinsten Poren auf galvanischem Weg. Je nach Aggressivität des Wassers baut sich die Schicht schneller oder langsamer ab. Dementsprechend muss die Anode dauernd Nachschub leisten. Wenn dieser Schutz nicht gewährleistet ist, kann der Boiler sehr rasch durchrosten.

Jährlich durchlaufen mehrere tausend Liter Wasser Ihr Gerät. Dieses Wasser wird erwärmt und über Stunden ge- speichert. Mit der riesigen Wassermenge gelangen im Laufe der Jahre auch Fremdpartikel, wie Sand, Schlamm und Kalkablagerungen in den Behälter. Dieses Schwemmgut bietet einen idealen Nährboden für Bakterien.

Auch deshalb empfehlen wir Ihnen ein regelmässiges Reinigen des Wasser-erwärmers. Dies verhindert das Aufkeimen einer unerwünschten Bakterienkultur und reduziert den Energieverbrauch . Bereits eine Schicht von 1mm erhöht den Energieverbrauch um zirka 10%!

Wenn bereits der Servicewagen der LAUBI INNOVENT AG vor Ihrer Türe steht, lohnt es sich auch gleich Ihre gesamten Sanitäranlagen vom gelernten Fachmann rasch und günstig in Ordnung zu bringen. Zum Beispiel tropfende Wasserhahnen, undichte Spülkasten, Gartenhahnen usw. zu reparieren oder auf Wunsch Armaturen auszuwechseln.

Unsere Serviceleistungen in Stichworten:

  • Boilerservice an sämtlichen Systemen und Fabrikaten wie Elektroboiler, Kombikessel, Wandboiler, Stehboiler, Einbauboiler, Fernheizungsboiler und Gasboiler
  • Einbau von Schutzanoden
  • Auswechslung und Neuinstallationen
  • Umrüsten von Elektroboiler auf Kombikesselanlagen
  • Hahnenservice und Reparaturen an Sanitäranlagen und vieles mehr

 

 

 

Laubi Innovent AG Oberwilerstrasse 17 4102 Binningen Tel. +41 (0)61 426 96 60 www.laubi-innovent.ch